Neuwahlen beim "KuFo" - Kulturforum Rosenheim

Vorstand Kulturforum 2016

© Robert Bohlen
v.l.n.r. Hintere Reihe: Andreas Schantz,
Susanne Braune, Henriette Matovina,
Andrea Hübner; Vorne: Horst Halser,
Andrea Hailer, Reinhart Knirsch,
Katharina Gruber- Trenker;
Nicht auf dem Bild: Renate Pröbstl

Die Jahreshauptversammlung des Kulturforums Rosenheim e.V. fiel dieses Jahr mit den Neuwahlen zusammen und fand am 2. März im Bürgerhaus Happing statt, in dem vor der Sitzung den interessierten Mitgliedern ein Blick hinter die Kulissen gewährt wurde. Im Anschluß begrüßte der scheidende 1. Vorsitzende Christian Poitsch die rund 50 anwesenden Mitglieder und einige Gäste und berichtete aus den vergangenen beiden Jahren, die dank intensiver Verbandsarbeit nach außen und innen als erfolgreich verbucht werden können.

Poitsch, den seine Kollegen nur schweren Herzens gehen ließen, betonte in einem kurzen Rückblick auf 10 Jahre Kulturforum Rosenheim, daß ein Dachverband dieser Art, noch dazu ehrenamtlich geleitet, einmalig in ganz Bayern sei. Poitsch merkte an, daß "das Kufo zwar gehört würde, jedoch nicht immer gefragt werde" und zu wenig Druck von denen käme, deren Interesse vertreten werden sollen. Sein Dank galt all den Mitgliedern in den Vorständen der vergangenen 10 Jahre.

Nach dem Bericht von Schatzmeister Horst Halser, sowie der Kassenprüfer wurde der Vorstand von den Mitgliedern einstimmig entlastet und Neuwahlen standen auf dem Programm.

Der neu gewählte Vorstand setzt sich wie folgt zusammen:
1. Vorstand Andrea Hailer (soulkino)
2. Vorstand Reinhart Knirsch (Radio Regenbogen)
Schatzmeister Horst Halser
Schriftführerin Katharina Gruber-Trenker
Die Beisitzer Andrea Hübner (Prien Marketing GmbH – PriMa)
Andreas Schantz (Theater Octopus, Clowns ohne Grenzen)
Susanne Braune (TAM Ost)
Henriette Matovina (Redix Werbe-und Verlagsagentur, BIZZ Magazin)
Renate Pröbstl

Neu: 1. Vorstand Andrea Hailer und 2. Vorstand Reinhart Knirsch. Schatzmeister Horst Halser und Schriftführerin Katharina Gruber-Trenker wurden wieder gewählt und auch Susanne Braune bleibt als Beisitzerin.

Neu im Vorstand als Beisitzer kommen Andrea Hübner, Henriette Matovina, Renate Pröbstl und Andreas Schantz zum Zug, statt Ivo Franz, Hedwig Hanus und Bastian Schröger, die mit Ihrem Engagement den Verein um Einiges bereichert hatten. Peter Muck und Sepp Hirle in ihrer Funktion als Kassenprüfer bleiben ebenfalls im Amt.

Auch der anwesende Landtagsabgeordnete Klaus Stöttner richtete Lob und Dank an das Kulturforum Rosenheim. Das Angebot "Kultur für alle" des Kufo und der Sparkassenstiftung entwickle sich sehr gut und solle seiner Meinung nach noch mehr Unterstützung durch die öffentliche Hand erhalten. Kultur für Alle - ein Projekt auf welches das KuFo in seiner Einmaligkeit stolz ist, ermöglicht auch sozial schwächer gestellten Menschen Kultur zu erleben und am kulturellen Leben teilzuhaben. Unter der Federführung von Reinhart Knirsch hat sich dieses Projekt zur Erfolgsstory gemausert – so sehr, daß es sich Holger Jarrath von Jarrath.com und 1. Vorstand der Rosik nicht nehmen ließ, 500.-€ als Zwischenfinanzierung zu spenden.

Das Kulturforum Rosenheim hat auch dieses Jahr wieder viel Spannendes vor, der neue Vorstand freut sich auf seine Arbeit.

zurück pfeil